Stoppt Streckensperrungen

MovsStr

 

Sperrungen für eine einzelne Gruppe Verkehrsteilnehmer kann nicht sein. Das bedeutet eine Pauschalverurteilung aller Motorradfahrer.

Diese ungerechte Methode kann und darf nicht geduldet werden. Einige unverbesserliche Raser verursachen eine Pauschalverurteilung einer kompletten Gruppe Verkehrsteilnehmer.

Andere Methoden müssen her. Sperrung kann nur der letzte Weg sein!

Deswegen macht alle mit. Es gibt Wege, die Öffentlichkeit auf die Belange der Motorradfahrer aufmerksam zu machen:

1. Facebook: Motorradfahrer gegen Streckensperrungen

2. BVDM: Der Bundesverband der Motorradfahrer, allen voran Michael Wilczynski, machen sich stark und benötigen auch Unterstützung aus der breiten Masse. Deswegen spenden! www.bvdm.de

3. Bundesarbeitsgemeinschaft Motorrad hat einen Leitfaden herausgegeben: DOWNLOAD

4. Zusammenarbeit der Bikerunion und des BVDM: ARGE – Arbeitsgemeinschaft gegen Streckensperrungen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Protected by WP Anti Spam